Die besten IT-Outsourcing Destinationen

Die besten IT-Outsourcing Destinationen

Autor
Executive Assistant
Über 30 Jahre Erfahrung im Assistenz-
und Backoffice-Bereich
OPEX Black Belt- und ITIL Foundation-Zertifizierungen
April 6, 2023

Die besten IT-Outsourcing Destinationen

IT-Outsourcing

In der heutigen globalisierten Welt ist IT-Outsourcing zu einem wichtigen Instrument für Unternehmen geworden, um Kosten zu senken, die Produktivität zu steigern und gleichzeitig die Qualität zu verbessern. Deutschland hat einen starken IT-Sektor, aber nicht alle Unternehmen haben die notwendigen Ressourcen oder das Know-how, um ihre IT-Projekte intern zu bearbeiten – allerdings bremst der IT-Fachkräftemangel das Wachstum von deutschen Unternehmen aus. Aus diesem Grund suchen sie nach geeigneten IT-Outsourcing Destinationen, um sich zusätzliche Ressourcen und fundiertes Expertenwissen zu sichern.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über die besten IT-Outsourcing Destinationen und helfen Ihnen, den richtigen Anbieter für Ihren Bedarf zu finden.

Was ist IT-Outsourcing?

Nach der Definition von Techopedia ist IT-Outsourcing die Beauftragung einer externen Organisation oder Person mit der Durchführung von IT-bezogenen Aufgaben. IT-Outsourcing ist ein strategischer Ansatz, mit dem Unternehmen Tätigkeiten, die nicht zum Kerngeschäft gehören, an einen externen Dienstleister auslagern, um Betriebskosten zu senken, die Effizienz zu steigern und interne Ressourcen freizusetzen.

Um mehr über IT-Outsourcing und die verschiedenen Typen, wie Nearshoring und Offshoring, zu erfahren, empfehlen wir Ihnen diesen Artikel: Offshoring vs. Outsourcing vs. Nearshoring.

Was zeichnet einen guten Standort für IT-Outsourcing aus?

Bei der Auswahl der besten IT-Outsourcing Destinationen gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Hier sind einige der wichtigsten Kriterien:

  • Attraktive Preisstrukturen
  • Hohes Niveau der englischen Sprachen
  • Kenntnisse über globale Trends und Geschäftspraktiken
  • Hoch entwickelter IT-Sektor und moderne IT-Infrastruktur
  • Schnelle und hohe Verfügbarkeit von qualifizierten IT-Fachkräften

Diese Faktoren können je nach Unternehmen, Strategie und Zielrichtung unterschiedlich gewichtet werden. Einige Unternehmen legen beispielsweise mehr Wert auf Kosteneffizienz, während für andere die Arbeitsqualität deutlich wichtiger ist.

Die fünf beliebtesten IT-Outsourcing Destinationen

IT-Outsourcing hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Bestandteil der globalen Wirtschaft entwickelt. Es gibt viele Standorte, die für IT-Outsourcing hervorragend geeignet sind und unterschiedliche Vorteile bieten. Hier sind einige der besten IT-Outsourcing Destinationen:

Indien

Das flächenmäßig siebtgrößte Land der Welt nimmt zu Recht einen Spitzenplatz ein. Zukunftsorientierte, politische Weichenstellungen, eine solide IT-Infrastruktur, hervorragende Universitäten mit jährlich rund 2,6 Millionen STEM-Absolventen und Englisch als eine der offiziellen Sprachen bilden die Basis für den Erfolg des IT-Sektors in Indien. Ein großer Pool an IT-Fachkräften mit ausgezeichnetem Fachwissen erleichtert es, IT-Teams nach Bedarf zusammenzustellen.

Philippinen

Die Outsourcing-Vorteile des asiatischen Inselstaates liegen in dem ausgezeichneten Englisch-Niveau der IT-Entwickler und günstigen Kosten. Auch wenn die Qualität philippinischer IT-Fachkräfte in der Masse nicht der Qualität indischer IT-Fachkräfte entspricht, ist es möglich, gute IT-Teams zusammenzustellen. Vor allem für die Umsetzung kleinerer Projekte bieten sich die Philippinen für IT-Outsourcing an.

China

Das hohe Bildungsniveau chinesischer IT-Absolventen und der Ehrgeiz, zu den Top IT-Standorten der Welt zu gehören, machen China zu einer ernsthaften Konkurrenz. Der ehemals stark fragmentierte Outsourcing-Markt in China hat längst begonnen, sich zu konsolidieren. Der kontinuierliche Wettbewerb mit schnell aufstrebenden Outsourcing Destinationen – wie Vietnam – belebt das Geschäft. Im Vergleich zu anderen Standorten können Sprachkenntnisse in Englisch ein Problem darstellen. Auch in China gilt: Der Preis bestimmt maßgeblich die Qualität der IT-Entwickler.

Rumänien

Das aufstrebende EU-Mitglied zeichnet sich nicht nur durch kulturelle Nähe und eine geringe räumliche Distanz von nur wenigen Flugstunden aus, sondern ist auch Heimat vieler qualifizierter IT-Fachkräfte und digitaler Nomaden. Englisch- und vereinzelt auch Deutsch-Kenntnisse auf gutem Niveau sind in der Regel vorhanden und erleichtern die Kommunikation. Aufgrund der Globalisierung ist der Kostenvorteil allerdings nicht mehr so gegeben wie noch vor einigen Jahren.

Polen

Das EU-Land Polen zählt zu den etablierten Playern in Europa, um Outsourcing-Vorteile zu nutzen, sowohl was die Qualität der Arbeit als auch die Strukturen der Zusammenarbeit mit Auftraggebern aus dem DACH-Raum betrifft. Ein gutes Englisch-Niveau erleichtert die Zusammenarbeit und persönliche Treffen, die sich aufgrund der geografischen Nähe anbieten. Die Arbeitskosten liegen nicht immer zwingend unter deutschem Niveau.

Es gibt viele andere Länder, die für IT-Outsourcing geeignet sind, aber diese fünf Destinationen sind einige der besten und beliebtesten. Letztendlich hängt die Wahl der passenden Destination jedoch von den spezifischen Anforderungen eines Unternehmens ab.

Probleme und Herausforderungen beim IT-Outsourcing nach Indien

Obwohl es unzählige gelungene IT-Outsourcing Beispiele nach Indien gibt, können Probleme auftreten. Sind die Strukturen für eine gewinnbringende Kooperation nicht gegeben, können folgende Gründe zu negativen Erfahrungen führen, wie z.B.:

  • Mangelnde Qualität der Arbeitsergebnisse
  • Lücken im Bereich Datenschutz und Datensicherheit
  • Sprachbarrieren durch starke Akzente und uneinheitliches Vokabular
  • Kulturelle Unterschiede in der Geschäftskultur, Arbeitsweise und Mentalität
  • Verzögerte Kommunikation und Koordinationsschwierigkeiten durch Zeitunterschiede

Es ist wichtig, diese Herausforderungen bei der Entscheidung für das IT-Outsourcing nach Indien zu berücksichtigen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um sie zu minimieren.

Fazit

Nicht allein das Land zählt – entscheidend für den Unternehmenserfolg ist der richtige IT-Outsourcing Partner. Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis und langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Zielland sind wichtige Kriterien für einen guten IT-Outsourcing Partner.

Wir kennen die Schwierigkeiten beim IT-Outsourcing und durch unseren einzigartigen Service minimieren wir nicht nur die Herausforderungen, sondern sorgen dafür, dass diese gar nicht erst auftreten und Sie sich somit voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Unser bewährtes Erfolgsrezept basiert auf jahrelanger Erfahrung in der Kooperation mit Indien und beinhaltet z.B. Ihren persönlichen Ansprechpartner in Form eines IT-Koordinators, der u.a. als Mentalitätsbrücke fungiert.